.

10 Folien, die du in deinem Pitch brauchst - von Guy Kawasaki

Diese Pitchdeck-Vorlage von Guy Kawasaki besteht aus einer Präsentation mit 10 Folien, die häufig für Produktpräsentationen verwendet wird. Sie ist in den Formaten PowerPoint und PDF verfügbar. Die Vorlage ist eine einfache, vielseitige und leistungsstarke Folienstruktur, die Sie als Ausgangspunkt für die meisten Decks verwenden können. Laden Sie diese Vorlage KOSTENLOS herunter oder bearbeiten Sie sie.
Get editable version on PPT.

1112 Gefällt mir

46896 Nutzungen

Template preview
Preview slide example
Preview slide example
Preview slide example
Preview slide example
Preview slide example
Preview slide example
Preview slide example
Preview slide example
Preview slide example
Preview slide example
No items found.

KI-generiertes Pitch Deck 🤖

Mit unserer neuen KI-Funktionalität können Sie das Pitch Deck Ihres Unternehmens in Sekundenschnelle erstellen.
Testen Sie es jetzt KOSTENLOS
No items found.

Sie haben wahrscheinlich schon von Guy Kawasakis 10-Pitch-Deck-Slides gehört. Die meisten Leute im Startup-Bereich, die ein bisschen Erfahrung auf ihrem Tisch haben, haben das normalerweise. Wenn das bei Ihnen jedoch nicht der Fall ist, ist dieser Artikel ein absolutes Muss.

Die 10-Pitch-Deck-Slides von Guy Kawasaki sind eine der beliebtesten Pitchdeck-Kombinationen auf dem Markt. Und das liegt daran, dass hinter seiner maximalen Anzahl von 10 Folien bei einer effektiven 20-minütigen Präsentation in der Tat nachgewiesenes Wissen und eine exakte Wissenschaft stehen. Kawasakis Vorschlägen zur Erstellung eines großartigen Pitchdecks zu folgen, ist wahrscheinlich eine der klügsten Entscheidungen, die Sie treffen können. Lassen Sie uns also ein paar Hintergrundinformationen über den Mann sammeln, bevor wir Ihnen eine detaillierte Zusammenfassung darüber geben, was die 10-Pitch-Deck-Folien von Guy Kawasaki beinhalten.

Wer ist Guy Kawasaki?

In erster Linie bekannt als VC und einer der weltweit größten Technologie- und Marketingspezialisten Guy Kawasakis auch ein seriöser Autor in der Startup-Welt. Er ist bekannt als Apples Chef-Evangelist, und jetzt auch als Canvas. Da Guy im Silicon Valley eine beachtliche Figur ist, ist er 1984 für das Marketing von Macintosh verantwortlich. Er war auch Berater für Googles Motorola-Abteilung. Die Leute neigen dazu, ihn sofort als den Autor von The Art of the Start 2.0 zu erkennen. All das machte ihn zu einem unserer Drei Pitchdeck-Theoretiker, die du nicht verpassen solltest.

Als natürlicher Redner hat er seinen eigenen Podcast und ist Markenbotschafter von Mercedes-Benz. Mit einem BA von Stanford, einem MBA von der UCLA und einer Ehrendoktorwürde vom Babson College hört seine Arbeit hier nicht auf. Guy ist auch College-Professor, und in wenigen Worten, vertrauen Sie uns, dass er ein oder zwei Dinge über Pitches weiß.

Was ist ein Pitch Deck?

Nur für den Fall, dass Ihnen das alles neu ist, ist ein Pitch Deck eine Geschäftspräsentation, die darauf abzielt, Spenden zu sammeln. Ihr Ziel ist es, kleine Unternehmen zu profitablem Wachstum zu bewegen. Sie werden Risikokapitalgebern oder Investoren verschiedener Art präsentiert. Ein Pitch Deck besteht aus einer Reihe von Folien, die eine zusammenfassende Vorstellung von Ihrem Unternehmen, seiner Vision und seinem Geschäftsplan vermitteln. In der Regel können Sie 10 bis 20 Folien zusammenstellen, um ein erfolgreiches Pitch Deck zu erstellen, das wichtige Informationen über Ihr Unternehmen zusammenstellen sollte, um neue Investoren zu gewinnen. Ein Pitchdeck kann vor einer Bühne verwendet werden und muss manchmal auch per E-Mail gesendet oder in einem privaten Büro präsentiert werden.

Als Unternehmer kann die Erstellung eines großartigen Pitchdecks den Unterschied zwischen einem florierenden oder einem scheiternden Unternehmen ausmachen. Deshalb ist es wichtig, das richtig zu machen. Dieses Dokument ist das Instrument für die Art der Finanzierung, die ein Startup normalerweise benötigt, um als Unternehmen weiter erfolgreich zu sein und zu wachsen. Potenzielle Investoren hoffen, im Rahmen einer Pitchdeck-Präsentation alles über einen CEO und ein Unternehmen zu erfahren. Und ein erfolgreiches Pitch Deck bringt diese Leute zu einem ernsthaften Investmentgespräch zusammen. Um dies zu erreichen, muss ein Pitch Deck informativ und gleichermaßen ansprechend sein. Das Hauptziel besteht darin, bei der Zielgruppe den Wunsch zu wecken, mehr von ihrem Moderator und dem Unternehmen dieser Person zu erfahren.

Vorlagen auf dem Pitchdeck

Sie werden auf jeden Fall unzählige verschiedene kostenlose Pitchdeck-Vorlagen online finden. Entscheiden Sie jedoch anhand Ihres ultimativen Ziels und der Branche, in die Sie Ihr neues Unternehmen integrieren möchten, welche für Sie am besten geeignet ist. Die 10 Pitch Deck Slides von Guy Kawasaki gehören zu den besten kostenlosen Pitchdeck-Vorlagen, die Sie jemals finden werden. Dafür sind Kawasakis grundlegende Regeln für Pitch Decks ein wichtiger Ausgangspunkt.

Guy Kawasakis Pitchdeck-Regeln mit 10 Folien

Hier sind Guy Kawasakis 3 Hauptregeln in Bezug auf Spielfelder:

  1. Ein Pitch sollte aus 10 Folien und nicht mehr als 15 bestehen.
  2. Die Präsentation sollte nicht länger als 20 Minuten dauern.
  3. Die Schrift dazu sollte nicht kleiner als 30 Punkte sein.

Um zu verstehen, warum wir hier sind, lassen Sie uns gemeinsam die Folien mit den Pitchdeck-Präsentationsvorlagen von Guy Kawasaki durchgehen.

  • Folie #1:

Die erste Folie ist Ihre Einführung. Es sollte Ihren Firmennamen und Ihren Slogan sowie Ihre Kontaktinformationen enthalten. Stellen Sie sicher, dass alles auf dem neuesten Stand ist. Dies sind alles Mittel, auf die Sie umgehend reagieren werden. Die Kommunikationswege, die Sie hier einrichten, werden Ihre Hauptverbindung zu potenziellen Investoren sein.

  • Folie #2:

Die zweite Folie auf dem Pitchdeck ist die Problemrutsche. Nennen Sie es Ihre Chance, wenn Sie es lieber so formulieren möchten. Unabhängig davon, wie Sie dies sehen und benennen möchten, achten Sie darauf, dies so klar wie möglich zu formulieren und präzise darauf hinzuweisen. Nennen Sie, wenn möglich, Beispiele, um das Problem für Ihr Publikum verständlicher zu machen. Ihre Bemühungen, dies zu präsentieren, sollten Ihr Publikum dazu bringen, sich in den Hauptschwerpunkt Ihres Unternehmens einzufühlen und an ihn zu glauben.

  • Folie #3:

Jetzt kommt das Wertversprechen. Beschreiben Sie in einem einzigen Satz, wer Sie sind und was Sie tun. Gehen Sie nicht über einen Satz hinaus. Um dies zu erreichen, können Sie Ihre Arbeit mit etwas vergleichen, das jeder kennt. Ziel ist es, eine unmissverständliche Botschaft zu vermitteln. Denke an etwas wie „Wir sind das Uber für Haustiere“ oder etwas Ähnliches. Diese Folie sollte das Publikum dazu verleiten, alles andere wissen zu wollen, was Sie sonst noch zu sagen haben.

  • Folie #4:

Die vierte Folie eines Pitchdeck-Vorschlags von Guy Kawasaki ist das, was als grundlegende Magie bezeichnet wird. Hier können Sie hauptsächlich mit Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung prahlen.

  • Folie #5:

Erläutern Sie auf der fünften Folie Ihr Geschäftsmodell. Formulieren Sie Ihre Zahlen und Ihre Strategie direkt. Anleger sollten wissen, was sie in diesem Sinne als Ihre Geschäftsvision betrachten.

  • Folie #6:

Sprechen Sie für Folie Nummer 6 über Ihren Marktplan. Dies ist eine Gelegenheit zu zeigen, wie gut Sie Ihren Zielkunden kennen und wie Sie ihn zum Kauf Ihres Produkts bewegen wollen. Definieren Sie die verschiedenen Kanäle, die Sie nutzen werden, um sie anzuziehen und zu fesseln. Wie Sie vorhaben, diese Kundenbeziehung auf beiden Seiten zu sichern, sollte auf dieser Folie deutlich werden.

  • Folie #7:

Jetzt kommt Ihre Wettbewerbsanalyse. Zeigen Sie, dass Sie Ihre Konkurrenz perfekt kennen. Auf diese Weise sollten Sie leicht erklären können, was Sie einzigartig macht. Definieren Sie, wie Sie Ihre eigenen Stärken und Schwächen und die Ihrer Konkurrenten zu Ihrem Vorteil nutzen können.

  • Folie #8:

Die achte Folie sollte bei der Präsentation Ihres Teams den Garaus machen. Obwohl gute professionelle Bilder von ihnen hilfreich sind, möchten Sie außerdem einen guten Eindruck hinterlassen, indem Sie näher auf das herausragende Team eingehen, das Sie haben. Heben Sie ihre Stärken, relevante Hintergrundgeschichten zu Ihrem Fachgebiet und den einzigartigen Faktor hervor, der sie zu Ihrem bestmöglichen Kapital macht.

  • Folie #9:

Machen Sie jetzt Platz für Ihre Finanzprognosen und wichtigen Kennzahlen. Bleiben Sie dabei auf dem Boden der Tatsachen und gehen Sie realistisch mit Ihren Zahlen und Erwartungen um.

  • Folie #10:

Und auf der letzten Folie von Guy Kawasakis 10-Pitch-Deck-Folien gibst du deinem Publikum Hoffnung. Wenn Sie Ihren aktuellen Status, Ihre Erfolge und Ihre Prognosen für das zukünftige Wachstum präsentieren, geben Sie direkt an, wie viel Geld Sie für was benötigen, und zwar genau mit dem, was Sie sammeln.

Alles in allem hoffen wir, dass Sie jetzt verstehen, warum die Guy Kawasaki Pitch Deck Vorlage eine großartige, übersichtliche Grundlage ist. Es sollte eine zuverlässige Ressource sein, um Investoren mit allem zu beeindrucken, was Ihr Startup zu bieten hat. Wenn Sie jedoch ein individuelleres Ergebnis wünschen, um Ihr Publikum zu begeistern, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren Agentur für Präsentation und Design für personalisierte und erstklassige Unterstützung bei Geschäftspräsentationen.

Die beliebtesten Vorlagen

Miniaturansicht einer Geschäftsportfolio-Vorlage
Vorschaubild des Fast Pitch Decks
Vorschaubild der Airbnb-Pitchdeck-Vorlage
Vorschaubild der Ycombinator-Pitchdeck-Vorlage
Vorschaubild der Unternehmensprofilvorlage
Vorschaubild der Vorlage für Forschungsvorschläge

Brauchst du Hilfe?

Wir können helfen, Ihre nächste Präsentation zu gestalten

Starte ein Projekt
Slidebean logo
© Copyright 2024 Slidebean Incorporated. Alle Rechte vorbehalten.
Hergestellt mit 💙️ in New York City und San Jose
Sign up

to access the full template

Buy now

to access the full template