.

Vorlage für eine Marktanalyse

Diese Vorlage bietet einen Ausgangspunkt und eine Struktur für die Sorgfaltspflicht, die bei der Analyse des Wettbewerbs und der Marktchancen erforderlich ist.
Get editable version on PPT.

258 Gefällt mir

17083 Nutzungen

Template preview
Preview slide example
Preview slide example
Preview slide example
Preview slide example
Preview slide example
Preview slide example
Preview slide example
Preview slide example
Preview slide example
Preview slide example
No items found.

KI-generiertes Pitch Deck 🤖

Mit unserer neuen KI-Funktionalität können Sie das Pitch Deck Ihres Unternehmens in Sekundenschnelle erstellen.
Testen Sie es jetzt KOSTENLOS
No items found.

Wie schreibe ich eine Marktanalyse

Der Prozess der Erstellung einer Wettbewerbsanalyse erfordert umfangreiche Recherchen und einen gründlichen, strukturierten Ansatz. Diese Vorlage für eine Marktanalyse bietet einen Ausgangspunkt und eine Struktur für die Sorgfaltspflicht, die bei der Analyse des Wettbewerbs und der Ausarbeitung eines Plans zur Überwindung der Hindernisse erforderlich ist.

Bedeutung der Marktanalyse

Unabhängig davon, ob Sie für einen kurzen oder langen Zeitraum ein kleines oder großes Unternehmen besitzen, ist eine Marktanalyse wichtig, um sicherzustellen, dass Sie über die aktuellen Markttrends auf dem Laufenden bleiben. Es gibt Ihnen einen detaillierten Überblick darüber, was die Nachfrage antreibt, welche Strategien Ihre Konkurrenten anwenden, welche Marketingtechniken am besten zu Ihren Produkten und Dienstleistungen passen usw. Es hilft Ihnen auch dabei, Ihren aktuellen Geschäftsplan und Ihre Strategien neu zu bewerten, damit Sie das Geschäftswachstum maximieren können.

Mit anderen Worten, die Marktanalyse ist der Eckpfeiler jedes erfolgreichen Unternehmens. Sie müssen regelmäßig eine Marktanalyse durchführen, damit Sie immer einen Schritt voraus sind.

Komponenten der Marktanalyse-Vorlage

Verschiedene Branchen erfordern unterschiedliche Arten von Marktanalysen. Gleichzeitig müssen verschiedene Unternehmen derselben Branche unterschiedliche Arten von Marktanalysen durchführen. Zu den grundlegenden Elementen der Marktanalyse, die Sie in unserer Marktanalyse-Vorlage finden, gehören jedoch Folgendes:

BESCHREIBUNG DES MARKTES

In Ihrer Marktbeschreibung wird detailliert beschrieben, in welcher Art von Markt Sie tätig sind. Was ist zum Beispiel Ihr Zielmarkt? Was ist die Demografie Ihres Zielmarktes? Was sind ihre Bedürfnisse? Wie ist ihr Kaufverhalten? Und so weiter. Gleichzeitig müssen Sie Ihre Marktgröße besprechen, damit Sie einen Überblick darüber haben, wie profitabel Ihr Zielmarkt sein wird. Apropos Rentabilität: Sie müssen dies auch in Ihre Marktbeschreibung aufnehmen. Wie rentabel wird es angesichts der Merkmale Ihres Zielmarktes und seiner Größe sein, Produkte und Dienstleistungen an diese Kundengruppe zu verkaufen?

DIE FÜNF STREITKRÄFTE DES PORTERS

Nachdem Sie Ihren Markt, seine Eigenschaften, Größe und Rentabilität beschrieben haben, müssen Sie die Five Forces von Porter besprechen. Porters Five Forces ist ein Framework, das zur Analyse des Marktwettbewerbs verwendet wird. Dazu gehören 1) die Verhandlungsmacht der Lieferanten, 2) die Verhandlungsmacht der Käufer, 3) die Wettbewerbskonkurrenz, 4) die Gefahr von Ersatzprodukten und 5) die Bedrohung durch neue Marktteilnehmer.

1- Verhandlungsmacht der Lieferanten

Die Verhandlungsmacht der Lieferanten bezieht sich darauf, wie einfach es für Ihre Lieferanten ist, ihre Preise zu erhöhen. Sie müssen diese Macht ermitteln, da mit jeder Erhöhung der Preise Ihrer Lieferanten Ihr Nettozufluss beeinträchtigt wird. Daher müssen Sie auch die Anzahl potenzieller Lieferanten, mit denen Sie Geschäfte machen können, die Einzigartigkeit der von ihnen angebotenen Produkte und Dienstleistungen und die Kosten für einen Lieferantenwechsel berücksichtigen.

2- Verhandlungsmacht der Käufer

Die Verhandlungsmacht der Käufer bezieht sich darauf, wie einfach es für Ihre Käufer ist, den Preisverfall zu beeinflussen. Marktforschung kommt ins Spiel, wenn Sie die Verhandlungsmacht Ihrer Käufer analysieren. Sie müssen die Anzahl Ihrer Käufer und ihrer Bestellungen ermitteln. Sie müssen auch berücksichtigen, wie viel es sie kosten wird, von Ihren Produkten und Dienstleistungen zu denen eines Konkurrenten zu wechseln. Und schließlich: Haben Sie die Macht, das Kaufverhalten Ihrer Käufer zu beeinflussen, oder diktiert Ihnen ihr Kaufverhalten die Bedingungen?

3- Wettbewerbsrivalität

Genau wie Ihre Lieferanten und Käufer müssen Sie sich auch mit Ihren Konkurrenten vertraut machen. Wie viele Konkurrenten gibt es derzeit auf dem Markt? Wie ist die Qualität und Quantität ihrer Produkte und Dienstleistungen im Vergleich zu dem, was Sie anbieten? Um Ihre Konkurrenten kennenzulernen, müssen Sie auch ihre aggressiven Preissenkungen und Marketingstrategien analysieren, da diese Faktoren das Marktverhalten stark beeinflussen können.

4- Gefahr von Ersatzprodukten

Angenommen, Sie stellen Banken eine Software zur Verfügung, die einen wichtigen Finanzprozess automatisiert. Wie einfach ist es für Ihre Kunden (in diesem Fall Banken), den Prozess selbst durchzuführen? Wie einfach ist es für Ihre Kunden, Ihre Software zu replizieren? Wie einfach ist es für Ihre Kunden, diesen Service auszulagern? Dies sind Fragen, die Sie beantworten müssen, wenn Sie die Bedrohung durch Ersatzprodukte analysieren. Kunden finden oft einen Ersatz, weil dies ihre Kosten senkt. Wenn sie einen billigeren Ersatz finden, werden Sie einen enormen Rückgang Ihrer Rentabilität erleben.

5- Bedrohung durch neue Marktteilnehmer

Wie einfach ist es für neue Unternehmen, in Ihren Markt einzusteigen? Wenn Ihr Unternehmen in der Bekleidungsindustrie tätig ist, ist es für neue Unternehmen möglicherweise relativ einfacher, auf den Markt zu kommen, als wenn Ihr Unternehmen Banken eine Automatisierungssoftware anbietet. Sie müssen die Bedrohung durch neue Marktteilnehmer analysieren, da mehr Wettbewerber bedeuten, dass Sie einen kleineren Marktanteil erhalten. Sie möchten in ein Unternehmen einsteigen, das nicht so einfach zu betreten ist, für Sie mit Ihrem Fachwissen aber auch nicht so schwierig ist. Analysieren Sie die Kosten für die Gründung eines Unternehmens in Ihrer Branche und wie reguliert Ihre Branche ist.

MARKTTRENDS

Nachdem Sie Porters Five Forces studiert haben, müssen Sie Markttrends analysieren, was bedeutet, dass Sie das Kaufverhalten Ihrer Kunden, den Einfluss Ihres Lieferanten auf die Preise, die Preissensitivität des Marktes usw. ermitteln müssen. Dies sind nur einige Beispiele für Markttrends, auf die Sie achten müssen.

WETTBEWERBSLANDSCHAFT

Durch die Analyse der Wettbewerbslandschaft erhalten Sie eine klarere Vorstellung davon, womit Sie es zu tun haben. Wenn Sie die Produktqualität, die Preisgestaltung, die Marketingstrategie usw. Ihrer Konkurrenten kennen, können Sie die Bereiche in Ihrem Unternehmen ermitteln, die verbessert werden müssen, damit Sie in der Branche ein Spitzenreiter bleiben können.

WICHTIGE ERFOLGSFAKTOREN

Schließlich müssen Sie die wichtigsten Erfolgsfaktoren besprechen. Wie können Sie den Erfolg und das kontinuierliche Wachstum Ihres Unternehmens sicherstellen? In welchen Bereichen sind Sie stark und wo benötigen Sie Verbesserungen? Wie erreichen Sie Ihre Geschäftsziele und Vorgaben? In diesem Teil der Marktanalyse erfolgt eine Neubewertung. Sie müssen also unvoreingenommen sein, wenn Sie entscheiden, welche Schritte Sie in Zukunft unternehmen werden.

Die beliebtesten Vorlagen

Vorschaubild der Vorlage für Forschungsvorschläge
Vorschaubild der Ycombinator-Pitchdeck-Vorlage
Vorschaubild der Airbnb-Pitchdeck-Vorlage
Gehe zum Vorschaubild der Marktstrategie-Vorlage
Vorschaubild des Fast Pitch Decks
Vorschaubild der Ycombinator-Pitchdeck-Vorlage

Brauchst du Hilfe?

Wir können helfen, Ihre nächste Präsentation zu gestalten

Starte ein Projekt
Slidebean logo
© Copyright 2024 Slidebean Incorporated. Alle Rechte vorbehalten.
Hergestellt mit 💙️ in New York City und San Jose
Sign up

to access the full template

Buy now

to access the full template