Was ist eine Pitch Deck Präsentation? und wie erstellt man eine

Ein Leitfaden für Anfänger zur Bedeutung des Pitch Decks

Dieser Artikel hilft Ihnen dabei, zu verstehen, was eine Pitch-Deck-Präsentation ist, und befähigt Sie, eine überzeugende Präsentation zu erstellen, die Ihren Unternehmenszielen entspricht.

Was ist Pitch Deck?

EIN Pitch Deck ist eine 10-20-Folie Geschäftspräsentation, die eine kurze Zusammenfassung Ihres Unternehmens, Ihres Geschäftsmodells, Ihrer Dynamik und Ihrer Startup-Vision bietet. Ein Pitchdeck kann für verschiedene Zwecke verwendet werden, vom Versuch, ein Treffen mit einem Investor zu vereinbaren, bis hin zur Präsentation vor einem Publikum an einem Demo-Tag.

Verschiedene Szenarien und Zeitbeschränkungen ermöglichen das Hinzufügen von mehr oder weniger Informationen, aber die Grundstruktur bleibt ähnlich. Die Definition des Pitch Decks lässt sich wie folgt zusammenfassen: Die Geschichte eines Startups, seine Meilensteine und seine Fähigkeit zu exponentiellem Wachstum.

Die Geschichte eines Startups, seiner Meilensteine und seiner Fähigkeit zu exponentiellem Wachstum.

Wann benötigen Sie eine Pitch-Präsentation?

Ein Pitch Deck wird normalerweise in mehreren Lebensphasen eines Startups benötigt. Bei den meisten Accelerator-Programmen in den USA müssen Sie im Rahmen des ersten Screening-Prozesses ein Pitchdeck Ihres Unternehmens einreichen. Wenn Sie zu einem dieser Programme zugelassen werden, gibt es auch eine sogenannte „Pitch-Praxis“, die im Wesentlichen aus Pitching-Sessions besteht, in denen die Gründer der einzelnen Startups abwechselnd proben und ihr Deck laut präsentieren. Diese Sessions sollen die Gründer auf den Accelerator-Demo-Tag vorbereiten, an dem alle Unternehmen aus der Gruppe vor einem Publikum von Stakeholdern, einschließlich Investoren und Programmmanagern, auftreten.

Am häufigsten wird ein Präsentationsdeck jedoch verwendet, wenn Unternehmen beschließen, Risikokapital von Investoren zu beschaffen. Es ist zu einem Industriestandard geworden, bei Interaktionen mit Investoren ein Pitch Deck zu verwenden, sei es als Versendungsdokument, das vor einem persönlichen Treffen geteilt wird, oder um Ihr Leistungsversprechen zu besprechen, wenn Sie tatsächlich ein Treffen mit ihnen haben. Diese Deckpräsentation dient einem doppelten Zweck: Sie ermöglicht es Investoren, Ihren Geschäftsvorschlag schnell durchzugehen, sodass sie die Investitionsmöglichkeit leichter einschätzen können, aber sie zwingt Sie auch, über die Bausteine Ihres Unternehmens nachzudenken und wichtige Informationen über Ihr Startup festzuhalten.

Was sollte in einer Pitch Deck-Präsentation enthalten sein?

Eine Reihe von Autoren, Risikokapitalgebern, Startup-Gründern und Evangelisten haben verschiedene Versionen dessen erstellt, was ihrer Meinung nach für erfolgreiche Pitching-Präsentationen unerlässlich ist. Die meisten von ihnen sind sich in folgenden Punkten einig:

Aufbau des Pitchdecks:

  1. Problem
  2. Lösung
  3. Produkt/Funktionen
  4. Marktgröße
  5. Geschäftsmodell
  6. Wettkampf
  7. Markteinführung
  8. Mannschaft
  9. Traktion//Meilensteine
  10. Spendenbeschaffung/Verwendung von Geldern ‍

Diese Kernbereiche folgen tatsächlich einer bewussten Struktur, die von allgemein bis spezifisch reicht, von der Bereitstellung des Kontextes für die Geschäftschance bis hin zur Erklärung, warum dieses Unternehmen eine Marktlücke schließen kann.

Wenn Sie nach Pitchdeck-Beispielen suchen, können Sie sich unsere kuratierte Galerie mit Pitchdeck-Vorlagen ansehen. hier.

Obwohl diese Struktur im Startup-Ökosystem so ziemlich ein gemeinsamer Nenner ist, ist es erwähnenswert, dass Unternehmen in verschiedenen Phasen ihr Storytelling besser an ihre Stärken anpassen werden. Da Startups in der Frühphase wenig bis gar keine Zugkraft haben, verlassen sie sich in der Regel stärker auf die Bereiche Problemlösung, Marktchancen und die Tatsache, dass sie als Erste auf den Markt kommen. Unternehmen in der Spätphase setzen dagegen aggressiver darauf, ihre Umsatzdynamik, ihre Finanzen und die Fähigkeit, das Geschäft auszubauen, zu präsentieren, wenn mehr Kapital in das Unternehmen investiert wird.

Unabhängig von der Größe des Unternehmens oder den bisherigen Meilensteinen besteht das ultimative Ziel einer Pitch-Deck-Präsentation darin, einen Plan für die Funktionsweise des Startups, seine Stärken und zukünftigen Wachstumschancen zu bieten.

Das ultimative Ziel einer Pitch-Deck-Präsentation ist es, einen Plan dafür zu geben, wie das Startup funktioniert, welche Stärken es hat und welche zukünftigen Wachstumschancen es hat.
Beispiel für ein Investorendeck, entworfen von Slidebean

Gibt es verschiedene Arten von Pitch Decks?

Es gibt nicht nur unterschiedliche Pitchdecks an sich, es gibt auch verschiedene Arten von Pitching-Bedürfnissen oder -Szenarien, weshalb die grundlegende Erzählung an unterschiedliche Zeitbeschränkungen und inhaltliche Anforderungen angepasst wird. Es gibt kein allgemeingültiges Regelwerk, wenn es um Pitchdeck-Typen geht, aber hier sind einige der gängigsten Pitchdeck-Typen:

  • Pitchdeck mit Aufzug: eine super zusammengefasste Version deines Pitch Decks. Wie der Name schon sagt, besteht die Idee darin, dass dieser Pitch während einer Fahrt mit einem Investor im Aufzug gehalten werden sollte. Das ist natürlich bildlich gesprochen, Stellplätze für Aufzüge werden in der Regel in 2-3 Minuten behandelt, sie sollten jegliche Granularität weglassen und sich auf die wichtigsten Informationen konzentrieren.
  • Pitchdeck am Demo-Tag: typischerweise etwas länger als ein Elevator Pitch, fällt aber ebenfalls unter die kurze Seite des Spektrums. An Demo-Tagen drängen sich in der Regel ganze Gruppen von Startups zusammen, sodass jeder Gründer gezwungen ist, seine Präsentation unter etwa 5 Minuten zu halten. Sie werden in der Regel in großen Auditorien präsentiert, daher sollten sie so wenig Text wie möglich enthalten und die Dinge mit Hilfe von Fotos/Bildern optisch ansprechender gestalten.
  • Vollständiges Investorendeck: Das würden Sie normalerweise finden, wenn Sie nach einem Pitch Deck suchen. Das ist das Archetypische Pitchdeck, und am weitesten verbreitet. Es handelt sich um eine ausführliche Präsentation, in der Ihr Unternehmen vorgestellt wird, damit ein Investor Ihre Finanzierungsfähigkeit überprüfen und beurteilen kann. Dies ist ein tieferer Einblick in alle Aspekte Ihres Startups, vom Geschäftsmodell und der Markteinführungsstrategie bis hin zu Finanzprognosen und Finanzierungsbedarf. Diese Decks umfassen in der Regel 15 bis 20 Folien und vermitteln ein vollständiges Bild Ihres Unternehmens. Diese Decks werden manchmal gemeinsam genutzt, sodass die Teilnehmer sie ohne einen Moderator überprüfen können, sodass weitere Informationen hinzugefügt werden können. Sie können auch als Leitfaden für eine persönliche Besprechung verwendet werden und dem Gründer helfen, Traktionsdaten herauszustellen, die ansonsten mündlich schwieriger zu erklären wären.
  • Datenraum für Investoren: Ein Investorendatenraum ist eine digitale Zusammenstellung der gesamten Sorgfaltspflicht eines Startups, wenn der Abschluss einer Investition näher rückt. Er geht über das Pitch Deck hinaus und deckt andere wichtige Dokumente ab, die die Glaubwürdigkeit Ihres Unternehmens belegen und die im gesamten Deck geteilten Informationen untermauern. Wenn ein Unternehmen ein Unternehmen kaufen möchte, helfen diese Informationen den Anlegern dabei, sicherzustellen, dass alles in Ordnung ist. Im Bereich der Anlegerdaten überprüfen Anleger, ob alles, was Sie anbieten, echt ist: Ihre Rechtsstruktur, Ihre Verträge, Aktienverträge, Marken und Finanzdaten. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie unter dieser Artikel.
Das Airbnb-Pitchdeck wurde von Slidebean neu gestaltet

Was macht ein gutes Pitch Deck aus?

Ein gutes Pitch Deck kombiniert erfolgreich diese wichtigsten Zutaten:

  1. Guter Storyaufbau — Erzählbogen: Wenn es um Pitch Decks geht, ist die Reihenfolge, in der Sie Ihre Informationen präsentieren, fast so wichtig wie die tatsächlichen Informationen auf den Folien. Die Informationen sollten einer Reihenfolge folgen, die sinnvoll ist, um den vollen Umfang Ihres Unternehmens zu erfassen. Die meisten, wenn nicht sogar alle bewährten Methoden für das Erzählen von Geschichten in der Öffentlichkeit gelten für den Kontext, in dem Geschäftsgeschichten erzählt werden.
  2. Leicht verständlich: In engem Zusammenhang mit dem vorherigen Punkt sollten die Informationen auf den Folien leicht zu verstehen und nachzuvollziehen sein. Das bedeutet, dass die Informationen so formuliert sein sollten, dass auch jemand, der mit Ihrer Branche nicht vertraut ist, das Wertversprechen dennoch verstehen kann. Viele Technologieunternehmen tappen in die Falle, Fachjargon zu verwenden, um sachkundiger zu klingen oder an Glaubwürdigkeit zu gewinnen. Dies schlägt jedoch in der Regel fehl und macht die Informationen weniger zugänglich. Halten Sie die Dinge einfach und verkomplizieren Sie Ihre Botschaft nicht.
  3. Menschenzentriert und nachvollziehbar: Es ist verlockend, sich zu sehr auf die von Ihnen erstellte Lösung zu konzentrieren und die Funktionen und Fähigkeiten Ihres Produkts ausführlich zu erläutern. Die Realität ist, dass das beste Produkt bedeutungslos ist, wenn es kein echtes menschliches Problem löst. Sorgen Sie dafür, dass die Dinge nachvollziehbar sind, indem Sie nachweisen, welche Probleme die Nutzer haben und wie Ihre Lösung das Leben der Nutzer verbessert. Wenn Ihr Publikum das Problem nicht nachvollziehen kann, wird es schwierig sein, es von Ihrer Lösung zu überzeugen.
  4. Überzeugende visuelle Ressourcen: Der Inhalt der Präsentation ist zwar wichtig, aber es ist auch wichtig, diese Informationen mit visuell ansprechenden Bildern zu kombinieren, um die Folien ansprechender zu gestalten. Die Leute langweilen sich schnell, und eine grafisch ansprechende Präsentation kann den Zuschauern helfen, eine bessere Verbindung zu den bereitgestellten Informationen herzustellen. Wir verarbeiten Bilder schneller und einfacher als Text, der eine abstrakte Form der Kommunikation ist. Nutzen Sie dies zu Ihren Gunsten, indem Sie eindrucksvolle Folien erstellen, die den Inhalt der Folien hervorheben.
  5. Traktionsorientierte Rutschen: Die besten Pitchdecks setzen stärker auf Traktion als alle anderen Inhalte auf dem Deck. Dies liegt daran, dass nichts einem Unternehmen mehr Glaubwürdigkeit verleiht, als die Daten tatsächlich zahlender Kunden anzuzeigen.
  6. Ein gesundes, exponentiell wachsendes Unternehmen: Die einfachste (aber schwierigste) Wahrheit über die Erstellung eines Pitchdecks ist, dass die besten Decks in der Regel von der Leistung eines Unternehmens abhängen. Ein umsatzgenerierendes Unternehmen, ein Produkt mit geringer Kundenabwanderung, ein Unternehmen mit exponentiellem Wachstum und einer gesunden Kundenbindung... das sind die Dinge, die das Interesse der Anleger wecken. Die harte Wahrheit über die Startup-Welt ist, dass Anleger ihre Investition verzehnfachen wollen, und obwohl sie den Ruf haben, Risiken einzugehen, erwarten sie in Wirklichkeit, dass ihre Investition eine Rendite erzielt.

Eine Pitching-Präsentation ist sowohl für Gründer als auch für Investoren ein hervorragendes Instrument, um Geschäftsmöglichkeiten gemeinsam zu bewerten. Sie zwingt Sie, die Geschichte Ihres Unternehmens umfassend zu erzählen, und ermöglicht potenziellen Investoren, sich in einem ihnen vertrauten Rahmen über Ihr Startup zu informieren.

Es ermöglicht Ihnen, die Marktchancen zu vermitteln, die Ihr Unternehmen gefunden hat, und bietet das Medium, um zu erklären, wie Ihr Produkt und Ihr Geschäftsmodell der Schlüssel zur Erzielung eines enormen Umfangs und ROI sind.

Ich hoffe, dieser Artikel konnte beantworten, was ein Deck in Business ist. Schauen Sie sich gerne andere Artikel in unserem Blog an, die sich mit Grundlagen des Pitchdecks.

Starte dein Pitch Deck
Slidebean logo
© Copyright 2024 Slidebean Incorporated. Alle Rechte vorbehalten.
Hergestellt mit 💙️ in New York City und San Jose
Download our Template

This is a functional model you can use to create your own formulas and project your potential business growth. Instructions on how to use it are on the front page.

Financial Model Example
We've got it! Look for an email from downloads@slidebean.com
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Book a call with our sales team

In a hurry? Give us a call at 

Please await momentarily as we prepare your calendar, complete with available slots.